‚Sei mit uns’: Diese drei kargen Worte sind das Statement des nordholländischen Künstlers Martijn Engelbregt gegen das zweidimensionale Wir-Sie-Denken. Gefunden hat Engelbregt die Worte auf dem Rand niederländischer Münzen. Heute findet man dieses Motto noch auf den niederländischen 2-Eurostücken und Sondermünzen. Weil er das Wort GOD weggelassen hat, gewinnt der Künstler dem Spruch eine neue Facette ab, durchbricht ganz simpel das eingeschliffene Denkmuster ‚wir’ und ‚Sie’ und ruft die Betrachter dazu auf, ‚beieinander’ zu sein.

Weiter lesen...

(Klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern)

Website:
www.egbg.nl