Bas Peeters ist der fünfte Künstler, der eine Interpretation zum Kunstprojekt De Nis beisteuert. Die Arbeit, die er am vorderen und rückwärtigen Giebel des venloer Rathauses zeigt, trägt den Titel: Carne Vale. Am Mittwoch, 21. Dezember wird sein Beitrag offiziell enthüllt.
Die Arbeit von Bas Peeters erinnert an eine Karikatur. Aus der Nische am Frontgiebel grüßt Prinz Karneval, diesmal aus dem Märchen ‘Des Kaiser’s neue Kleider’ , sein Volk da unten, mit einem ‘Alaaf’. Die weiße Spitzenmütze und das Licht verleihen seiner Erscheinung etwas Nuttiges. Die Rückseite des Rathauses zeigt dieselbe Figur von hinten und auch näher. Aus einer Schusswunde rinnt ein dicker Blutstropfen. Echt oder unecht?


(Klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern)

Website:
www.baspeeters.nl